Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles des Heimatdienst Illertal e.V.

Osterbrauch und Palmweihe

Am Palmsamstag, den 23.03. werden Osterbräuche erklärt: Welche 7 immergrüne Pflanzen in den Palmen gehören und wie sie gebunden werden, zeigen Franziska Wacker und Brigitte Brader. Welche Pflanzen Eier besonders gut färben und warum welche Osterbräuche gefeiert werden, erklärt Monika Zeller. Kinder dürfen Palmbrezen und OSterhasen aus Hefeteig backen. Am Palmsonntag, den 24.03., werden die Palmen vor der Museumskapelle gesegnet und eine feierliche Prozession führt in die Kirche. Auch an Gründonnerstag bietet Monika Zeller Osterbräuche zu Mitmachen an. Statt Palmbrezeln gibt es die Gründonnerstagsuppe. 

 

 

 

Ausflug nach Bärenweiler, Kißlegg

13.04., 13:30 Uhr FFW Illerbeuren

Bärenweiler bei Kißlegg: 300 Jahre Geschichte lagen im Dornröschenschlaf. Nun kehrt neues Leben ein und wir werden durch Landwirtschaft, Kirche und Kloster geführt. Wir werden Fahrgemeinschaften bilden und treffen uns um 13:30 Uhr am FFW Parkplatz in Kronburg bzw sonst um 14:30 Uhr in Bärenweiler.  Wir freuen uns aber jetzt schon über Anmeldung!

Mitgliederversammlung 27.04.2024, 20 Uhr

Gromerhof, Illerbeuren

Der Heimatdienst Illertal e.V. lädt Mitglieder und Gäste herzlich ein zur Mitgliederversammlung. 
Tagesordnung: 
1. Begrüßung 2. Protokoll der letzten Mitgliederversammlung 3. Bericht der ersten Vorsitzenden 4. Bericht des ersten Kassiers 5. Bericht des Kassenprüfers mit Entlastung Kassier und Vorstandschaft 6. Ehrung langjähriger Mitglieder 7. Neuwahlen Vorstandschaft
8. Sonstiges, Fragen und Anregungen
Die Vorstandschaft.

Filmdreh "Courage im Jahr 1525"

10. und 11. Mai 2024

Ein kleiner Teil der Festspielschar war bereits aktiv als Teil des Projekts "Courage - Streben nach Freiheit", in welchem an die Bauernkriege 1525 und das Erkämpfen von Freiheitsrechten erinnert wird. Der Filmdreh ist Teil eines europäischen Projektes. Am  Freitag, 10. Mai ab 13 Uhr, Samstag, 11. Mai ab 9:30 Uhr und Sonntag, 25. Mai ab 14 Uhr wird erneut gedreht. Diesmal dient die Burgruine Sulzberg als Kulisse, die erstürmt wird. Insbesondere kämpfende Bauern werden am Samstag gesucht! Details finden sich hier. Kleiderausgabe ist am Donnerstag, 9 Mai von 17 bis 19 Uhr.

Kräuterboschenbinden und Weihe

13. und 15. August

Welche Bedeutung die Kräuter haben und wie man sie bindet erzählt Franziska Wacker am Sonntag, 13.08.2023 ab 13:30 Uhr. Am Feiertag Maria Himmelfahrt, 15.08. um 9 Uhr,  erfolgt die Weihe vor der Leonhardkapelle im Museum mit anschließendem Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Handwerkertage, Illerbeurer Herbst

28. und 29. September

Schützenscheibenmalen, Seegrasschuhe herstellen, Lederbörsen machen. Wie gewohnt zeigen Annemarie Müller, Franziska Wacker, Marlies Bek und andere ihre Fertigkeiten. Faszinierend: wie man einst aus Hanf Seile hergestellt hat. Das Können und Wissen hat sich Familie Pfeifer bis heute bewahrt - als ein global tätiges Unternehmen, Pfeifer Seil- und Hebetechnik. Oder Familie Schatz, die Handweberei aus Heimertingen.

38. Leonhardi-Ritt

10. November 2024, 13 Uhr

Auch dieses Jahr erbitten wir für Tiere und Reiter den Segen. Um 13 Uhr startet der Umzug durchs Dorf und endet vor der Leonhardkapelle mit der Segnung. Klaus Schumacher erklärt am Dorfplatz versiert die vorbeiziehenden Gespanne. Rund 100 Pferde und 10 Gespanne werden erwartet.  Am Dorfplatz und im Museum bewirtet die Narrenzunft Illerwinkel. Wir freuen uns auf deine Anmeldung, Infos findest du hier.

400 Jahre Schloss Kronburg

jederzeit einen Besuch wert

16.12.1619: Eine Urkunde wird übergeben, die Herren von Westernach erhalten das Schloss hoch über der Iller auf dem Berg im Grünen als Lehen. Dank der sorgfältig agierenden Hand der Westernach, heute die von Theodor von Vequel-Westernach, glänzt das Renaissance-Schloss wie einst. Das Schloss ist Teil der Burgenregion Allgäu und im Rahmen der Burgentage führt Carolin von Vequel-Westernach am 12. September durchs Schloss.

Gastronomie im Illerwinkel

Authentisch und echt.

Kulinarisch ist der Illerwinkel bestens aufgestellt, mit dem Brauereigasthof in Kronburg, der Museumsgaststätte Gromerhof, dem  Gasthof Rössle in Lautrach, dem neuen Löwen in Legau und dem Restaurant der Firma Rapunzel Naturkost. Dazu noch die urige Weinstube in Legau oder die Pizzeria in Illerbeuren. Nicht zu vergessen unsere Bäckereien, Heim in Illerbeuren und Sonntag in Legau sowie die Bauerngemeinschaft Illerwinkel. Hier vermarkten 65 Illerwinkler ihre eigenen Produkte - und das schon seit über 20 Jahren. Übernachten lässt sich auf Schloss LautrachGasthof RössleSchloss Kronburg sowie D´Kammer in Illerbeuren.